Lassen Sie sich regelmäßig über die aktuellsten Neuigkeiten informieren oder lesen wie, wie wir unseren Kunden geholfen haben, Zeit und Geld zu sparen

Demo bestellenKontakt

11. Januar 2019

Ajour System beteiligt sich an der BAU 2019

Ajour System nimmt an der BAU 2019 in München teil. Sie finden uns in Halle C5 am Stand 631 vom 14.-19. Januar.

20. November 2018

Ajour System wird für den polnischen Markt geöffnet

Ajour System hat vor Kurzem die Tätigkeit auf den polnischen Markt erweitert, wo wir zukünftig der polnischen Bau- und Immobilienbranche bei der Steuerung und Effektivierung aktueller Bauvorhaben behilflich sein werden.

01. März 2018

Botkyrkabyggen - Effektive Datenverwaltung vom Projekt bis zur Verwaltung mit BIMeye

Botkyrkabyggen optimiert seine Verwaltungsprozesse durch eine straffe Datenverwaltung in allen Phasen.

27. Februar 2018

tnt arkitekter – der BIMeye Room Manager gestaltet die Renovierungsprozesse im Projekt Boligforeningen Postparken effizienter

Um das Renovierungsprojekt Boligforeningen Postparken, eine Wohnbausiedlung mit über 400 Wohnungen in Kastrup, effizienter zu gestalten, hat sich tnt arkitekter für die Datenbanklösung BIMeye Room Manager entschieden.

22. Februar 2018

Akademiska Hus spart viel Zeit mit dem BIMeye Door Manager.

Akademiska Hus gehört zu den größten Immobilienbesitzern in Schweden. Die Tätigkeit des Unternehmens besteht darin, Immobilien von schwedischen Universitäten und Hochschulen zu entwickeln und zu verwalten. Mikael Rimskog ist für den Betrieb und die Instandhaltung zuständig. Den größten Teil des Arbeitstags verwendet er darauf, Informationen über alle Einzelheiten der Gebäude einzuholen, beispielsweise die Instandhaltung von Türen.

27. November 2017

Ajour System A/S und Symetri kooperieren zwecks Entwicklung, Vertrieb und Implementierung von BIMeye in Europa – ein starkes Team

Ajour System A/S und Symetri starten eine starke Kooperation zwecks Entwicklung, Vertrieb und Implementierung von BIMeye in Europa. Eine Kooperation zweier Unternehmen, die ihre Kräfte für die europäische Expansion bündeln.

Mehr Artikel anzeigen